EINZELGEWÜRZE

Einzelgewürze, oder auch Monogewürze sind sortenreine Gewürze in verschiedenen Formen wie ganz, gemahlen, gerebelt oder geräuchert. Bei uns findest du alles, was du für die tägliche Küche oder exotisch kulinarische Ausflüge brauchst. Abgepackt in handliche, nachhaltige und platzsparende Tüten und zu unschlagbar günstigen Preisen. 

EINZELGEWÜRZE

Einzelgewürze, oder auch Monogewürze sind sortenreine Gewürze in verschiedenen Formen wie ganz, gemahlen, gerebelt oder geräuchert. Bei uns findest du alles, was du für die tägliche Küche oder exotisch kulinarische Ausflüge brauchst. Abgepackt in handliche, nachhaltige und platzsparende Tüten und zu unschlagbar günstigen Preisen. 

EINZELGEWÜRZE

Einzelgewürze, oder auch Monogewürze sind sortenreine Gewürze in verschiedenen Formen wie ganz, gemahlen, gerebelt oder geräuchert. Bei uns findest du alles, was du für die tägliche Küche oder exotisch kulinarische Ausflüge brauchst. Abgepackt in handliche, nachhaltige und platzsparende Tüten und zu unschlagbar günstigen Preisen. 



Artikel 1 - 12 von 36

REZEPTEMPFEHLUNG

LACHSFILET MIT LACHSSAUCE

Ein Lachsfilet mit Haut in der Pfanne gebraten, so gelingt der Fisch besonders saftig und lecker. Das Anbraten auf der Hautseite sorgt dafür, dass der Lachs ohne zu viel Hitze schonend und sanft gegart wird. Somit bleibt möglichst viel Eiweiß im Fisch, was ihn schön zart macht. Die Haut kann nach dem Braten ganz einfach abgezogen werden.

Zutaten für 4 Personen:

150 - 200 g Lachsfilet pro Person (mit Haut)

2 EL Öl (z. B. Rapsöl)

3-4 EL Butter

Zitronensaft

Salz und Pfeffer

Vorbereitung: Fisch unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier gründlich trocken tupfen. TK-Lachs abgedeckt im Kühlschrank auftauen lassen. Eventuell vorhandene Gräten entfernen. Dafür mit dem Finger über das Filet fahren, um mögliche „Spitzen“ zu fühlen. Gräten mithilfe einer Grätenzange* oder Pinzette herausziehen.

Lachs in 4 gleichgroße Filets teilen, alle von beiden Seiten salzen. Die Hautseite kann ruhig stärker gewürzt werden.

Zubereitung:

1. Öl in einer Pfanne erhitzen

2. Lachsfilets mit der Hautseite nach unten in die heiße Pfanne legen. Bei hoher Hitze ca. 2 Minuten braten, bis sich der Lachs an den Seiten weißlich färbt.

3. Auf mittlere Hitze herunterdrehen, Lachsfilet wenden und auf der Fleischseite 1-2 Minuten weiter braten.

4. Kurz vor Ende der Garzeit Butter zum Lachs in die Pfanne geben und schmelzen. Lachsfilets bei niedriger Temperatur mehrmals mit flüssiger Butter übergießen. Mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

Zubereitung Sauce: Beutelinhalt unserer Lachssauce in 250 ml kalte Milch einrühren, aufkochen und 3 Minuten kochen lassen. Fertig gebratene Lachsfilets vor derm Servieren damit übergießen oder die Sauce separat servieren.

LACHSFILET MIT LACHSSAUCE

Ein Lachsfilet mit Haut in der Pfanne gebraten, so gelingt der Fisch besonders saftig und lecker. Das Anbraten auf der Hautseite sorgt dafür, dass der Lachs ohne zu viel Hitze schonend und sanft gegart wird. Somit bleibt möglichst viel Eiweiß im Fisch, was ihn schön zart macht. Die Haut kann nach dem Braten ganz einfach abgezogen werden.

Zutaten für 4 Personen:

150 - 200 g Lachsfilet pro Person (mit Haut)

2 EL Öl (z. B. Rapsöl)

3-4 EL Butter

Zitronensaft

Salz und Pfeffer

Vorbereitung: Fisch unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier gründlich trocken tupfen. TK-Lachs abgedeckt im Kühlschrank auftauen lassen. Eventuell vorhandene Gräten entfernen. Dafür mit dem Finger über das Filet fahren, um mögliche „Spitzen“ zu fühlen. Gräten mithilfe einer Grätenzange* oder Pinzette herausziehen.

Lachs in 4 gleichgroße Filets teilen, alle von beiden Seiten salzen. Die Hautseite kann ruhig stärker gewürzt werden.

Zubereitung:

1. Öl in einer Pfanne erhitzen

2. Lachsfilets mit der Hautseite nach unten in die heiße Pfanne legen. Bei hoher Hitze ca. 2 Minuten braten, bis sich der Lachs an den Seiten weißlich färbt.

3. Auf mittlere Hitze herunterdrehen, Lachsfilet wenden und auf der Fleischseite 1-2 Minuten weiter braten.

4. Kurz vor Ende der Garzeit Butter zum Lachs in die Pfanne geben und schmelzen. Lachsfilets bei niedriger Temperatur mehrmals mit flüssiger Butter übergießen. Mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

Zubereitung Sauce: Beutelinhalt unserer Lachssauce in 250 ml kalte Milch einrühren, aufkochen und 3 Minuten kochen lassen. Fertig gebratene Lachsfilets vor derm Servieren damit übergießen oder die Sauce separat servieren.

ZULETZT GESEHEN

10er Box Grillsaison Fisch
10er Box Grillsaison Fisch
8,75 € *
Bratfisch Jodgewürzsalz (30g)
Bratfisch Jodgewürzsalz (30g)
1,80 € *
6,00 € pro 100 g
Bratfisch- Jodgewürzsalz o. Glutamat (30g)
Bratfisch- Jodgewürzsalz o. Glutamat (30g)
2,20 € *
7,33 € pro 100 g
Curry Sauce (22g)
Curry Sauce (22g)
1,90 € *
8,64 € pro 100 g
Fisch Gratin (25g)
Fisch Gratin (25g)
1,90 € *
7,60 € pro 100 g
Fisch Kräuter zum Aufstreuen (10g)
Fisch Kräuter zum Aufstreuen (10g)
1,25 € *
12,50 € pro 100 g
Fischpanade (80g)
Fischpanade (80g)
1,80 € *
2,25 € pro 100 g
Fischpfeffer (40g)
Fischpfeffer (40g)
1,80 € *
4,50 € pro 100 g
Grillfisch Jodgewürzsalz (30g)
Grillfisch Jodgewürzsalz (30g)
1,80 € *
6,00 € pro 100 g
Grillfisch Jodgewürzsalz ohne Glutamat (30g)
Grillfisch Jodgewürzsalz ohne Glutamat (30g)
2,20 € *
7,33 € pro 100 g
Heringsgewürz (30g)
Heringsgewürz (30g)
1,80 € *
6,00 € pro 100 g
Hummer Sauce (22g)
Hummer Sauce (22g)
1,90 € *
8,64 € pro 100 g